Datenschutz

Ja, diese stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Ja, eine bidirektionale Schnittstelle zur Registrierung für beruflich Pflegende.

Minimum: ID-Nummer und E-Mail-Adresse (Anbindung an Registrierung für beruflich Pflegende benötigt,
wenn gewünscht, Geburtsdatum und Reg.-Nr.), alles Weitere nach Wunsch bzw. orientiert an der Zuweisungs-
und Eskalationslogik: wie Name, Abteilung, Funktion, Vorgesetzter.

SSL/TLS1.2/SHA256; Passwort: Salted MD5

EU, Host Europe, Virtueller Server, MS Windows 2012 R2, Datenbank Microsoft SQL